14.08.2017
Arbeitsmarktfonds
Der bayerische Arbeitsmarkt steht so gut da wie nie zuvor. Von dieser hervorragenden Lage profitieren aber noch nicht alle. „Wir investieren über 673.000 Euro aus dem Arbeitsmarktfonds in drei Projekte in der Oberpfalz. Damit unterstützen wir vor allem Menschen mit besonderen Vermittlungshemmnissen. Denn gerade sie brauchen besondere Unterstützung auf dem Weg in den ersten Arbeitsmarkt. Das wollen wir mit gezielten Maßnahmen und innovativen Projekten erreichen. Der Fokus liegt dabei auf älteren Langzeitarbeitslosen, Menschen mit Behinderung sowie Migranten und Flüchtlingen“, so Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller.

10.08.2017
Freiwilliges Soziales Jahr in Bayern
Seit mehr als 60 Jahren können sich junge Menschen in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) in Bayern engagieren. „Viele Schulabgänger nutzen die Zeit für ein FSJ, um sich in der praktischen Arbeit zu erproben, sich zu orientieren und auszutauschen. Wer die Zeit bis zum Studium oder der Ausbildung nutzen möchte, kann dies auch heuer noch tun. Bewerbungen für ein FSJ sind noch möglich“, betonte Bayerns Sozialministerin Emilia Müller.

31.07.2017
Arbeitsmarkt im Juli 2017
Anlässlich der Veröffentlichung der Arbeitsmarktdaten für Juli 2017 betonte Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller: „In Bayern herrscht weiterhin Vollbeschäftigung. Grund dafür sind vor allem günstige konjunkturelle Rahmenbedingungen und eine starke Wirtschaft, die den Export beflügeln."